Ein PACIFIC DIVISION TEAM wird ÜBERRASCHEN

Die Pacific Division der NHL produzierte im vergangenen Jahr drei Playoff-Teams und einen Stanley-Cup-Finalisten. Aber die untere Stufe der Division war weniger als beeindruckend. Es gab einen 20-Punkte-Unterschied zwischen dem dritten Platz San Jose Haie und vierten Platz Arizona. Eines dieser niedrigeren Teams sollte durchbrechen in die Playoffs und bringen Gewinn für ihre NHL Wette Hintermänner. Hier sind die drei Rendite-Anwärter, plus eins, glaube ich, wird einen überraschenden Durchbruch zu machen.

Die Enten waren in der Tat mächtig im letzten Jahr, und Division-Champion mit 46 Siegen. Sie sollten 2016-17 wieder dort sein. Ryan Getzlaf und Corey Perry einen tiefen Offensiv-Look, und Cam Fowler verteidigt erneut eine solide Verteidigung. Das Team, das in fast allen Hauptkategorien hoch aus der Zeitung eingestiegen ist, sollte wieder stark sein.

Wir wissen die Geschichte der überraschenden Fahrt der Haie zum Finale nach der Platzierung in der Division. Dann in diesem Finale, diesem Artikel wurden die Haie von den Pittsburgh Penguins dominiert. Sie haben versucht, einige der Dinge, die sie nicht gegen Pittsburgh zu korrigieren, nämlich die Zugabe von David Schlemko, Ufer die Verteidigung, und die Unterzeichnung auf Mikkel Boedker, um die Geschwindigkeit auf dem linken Flügel. Suchen Sie nach ihnen, um einen ernsthaften Druck auf die Finale wieder zurück zu machen.

Sie waren Zweiter in der Division, ein Punkt hinter den Ducks, dann wurden in fünf Spielen durch die Haie geprügelt. Sie können wetten, dass nicht zu gut mit einem Team, das nur drei Jahre vor hob die Cup selbst gesetzt. Sie haben einige Rückschläge gehabt, obwohl, Milan Lucic, der heraus in einem Handel versendet wird, und Marian Gaborik, der unten mit einer Verletzung geht, die ihn heraus bis Dezember hat. Aber sie noch Punkte für eine solide Verteidigung, und zwei der besten in ihren Positionen, Zentrum Anze Kopitar und Torwart Jonathan Quick.

Viele glauben, dass das Team, das am Ende der Division fertig war, noch nicht bereit ist. Ich glaube sie sind. Sie machten einige Nebensaisonbewegungen, um sie viel besser zu bilden. Jetzt sind ihre Top-sechs vorne Elite-Klasse. Zentren Connor McDavid, Leon Draisaitl und Ryan Nugent-Hopkins verankern solide Linien, und Adam Larsson wurde hinzugefügt, um eine Verteidigung, die verbessert werden sollte. Suchen Sie nach den Oilers, um einige NHL Spielwettkämpfe früh zu zählen. Versuche das